Geht auch trotz Corona

Harald ist wieder gelaufen. Hier sein Bericht:
 
Hallo zusammen, also wenn man einen Marathon mit Wertung laufen will geht das auch in Coronazeiten. Die Jungs und Mädels vom 100 MC sind weiterhon äußersr fleißig und laufen teilweise wöchentlich irgendwo.
 Harald
An diesem Samstag war ich auch einmal dabei. Das besondere war der Startort der wohl weltweit bekannt ist. Rheda Wiedenbrück. Die Tönnis Fleischfabrik in umittelbarer Nähe.
Klein organisiert und auch für lulu (Spende war freiwillig) ging es 6 Stunden durch Feld/Wald/Wiesen auf eine Runde die 6x gelaufen werden musste. Auch ohne sonderliche gute Form aber bei besten Bedingungen hat es trotzdem Spaß gemacht mal wieder einen leichtes Wettkampfgefühl zu haben. Die Zeit von 4:29:58 war genauso zweitrangig wie die Platzierung.
Der damit verbundene Kurzurlab mit Brauereiessen bei Potts Brauhaus in Oelde und der Besuch des Freibad in Oelde Stromberg machte das Wochenende so richtig rund. Das Wetter tat sein übriges.
Empfehlenswert ist für HM Freunde der Burggrafenlauf in Oelde Stromberg am 20.03.2021 der dieses Jahr ausfiel. Liebevonn organisert, interessante Strecke, in 1:10h zu erreichen, Start auf einem SA um 14:00 Uhr, anschließend im März schon in Freibad mit 29 Grad, danach nach Potts lecker Essen und ab nach Hause. Wer dazu Fragen hat bitte bei mir melden. Ist absolut empfehlenswert für 2021 als Vorbereitung für einen Frühjahrsmarathon.
 
Bis Bald
Harald